Historie

Historie

Im Jahr 1907 gründete der Drucker Richard Johnen (Großvater des jetzigen Inhabers) eine Buchdruckerei mit Buchbinderei in Zeltingen an der Mosel.

Nach dem Krieg 1946 übernahm dessen Sohn Josef Johnen die Firma und baute sie vor allem als Etikettendruckerei und Formularverlag aus.

Sein Sohn Richard Johnen, Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt grafische Industrie, übernahm nach dem Unfalltod von Josef Johnen im Jahre 1984 die Firmenleitung.

Nach dem nun folgenden starken Wachstum des Unternehmens wurde 1991 eine Akzidenzdruckerei in Bernkastel-Kues gebaut und der Standort dorthin verlegt.

1992 folgte die Gründung von digital-print-service und damit ein frühzeitiger Einstieg in die digitale Druckvorstufe.

1996 erfolgte dann der Aufbau des Profitcenters Lettershop.

Historie

Zwischen 1998 und 2010 gab es permanente Erweiterungen der Produktionsflächen und Erneuerungen des Maschinenparks.

2012 schließlich wurde ein komplett neuer Lagerbereich für die Leistungen von johnen SERVICE + Betrieb genommen.

2014 installiert johnen den Bereich Systemdruck und kann so seinen Kunden Standardprodukte wirtschaftlich noch interessanter anbieten.

2016 investiert johnen weiter in die Zukunft und kauft zwei neue Heidelberger XL-Druckmaschinen, eine 8-Farben und eine 5 +Lack.

Heute präsentiert sich johnen-druck als vollstufiges grafisches Unternehmen mit über 175 Mitarbeitern und einem zusätzlichen Schwerpunkt im Dienstleistungssektor johnen SERVICE + und johnen SYSTEM +.

Beratung

Haben Sie Fragen?

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter:
Tel. 06531 509-0
Alle Ansprechpartner